29, 27 und 25 Jahre Fabi-Kursleiterin - Dankeschön!

Am 06.11.2018 hat sich Frau Kischel als Leiterin der Ev. Fabi und als Fachbereichsleitung für den Bereich Textiles Gestalten im Rahmen des Fachgruppentreffens insbesondere bei drei Kursleiterinnen herzlich für ihre langjährige und zuverlässige Tätigkeit bedankt. Diese drei Kursleiterinnen sind bereits seit 29 Jahren, 27 Jahren bzw. 25 Jahren als Kursleiterinnen für Nähkurse in der Ev. Fabi tätig.

Seit 29 Jahren ist Frau Walburga Neumann in Wallenhorst-Lechtingen im Gemeindezentrum Arche als Kursleiterin für Nähkurse tätig. Unter dem Motto „Das kann ich mir doch selber nähen“ wird sie noch bis zum Sommer 2019 dort Kurse anbieten und sagt: „Die 30 Jahre mache ich noch voll, dann gehe ich in den Ruhestand.“ Einige ihrer Teilnehmerinnen werden dann so lange in diesem Kurs sein wie Frau Neumann selber Kurse gibt, nämlich seit 30 Jahren. Da es das letzte Fachgruppentreffen gewesen ist, an dem sie teilnehmen wird, haben wir Sie mit einem kleinen Rosenstrauch nach 29 Jahren verabschiedet.

Jubiläum mit 25 Jahren hatte heute Frau Angelika Kemper, die an vier Tagen pro Woche Nähkurse in der Ev. Fabi anbietet und damit fast täglich in der Fabi ist. Auch bei ihr möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Seit 27 Jahren Fabi-Kurse gibt Frau Elisabeth Kreutzmüller, die vor allem Auszubildende schult und Einführungen für Nähanfänger anbietet. Aber auch als Herrin über die Nähmaschinen ist sie aus der Fabi nicht wegzudenken. Vielen Dank auch für so viel ehrenamtliches Engagement, vor allem wenn es um die Reparatur der Nähmaschinen geht.

Allen gemeinsam ist die professionelle Ausbildung, entweder als Damenschneiderin oder Bekleidungsingenieurin, und die große Freude am Nähen. Als Kursleiterinnen ist allen wichtig, auf die Individualität der Teilnehmer/-innen einzugehen, aber auch die hohe Qualität beim Nähen sowie die Vermittlung von handwerklichen Techniken, immerhin haben alle Kursleiterinnen das Nähen „von der Pieke auf“ gelernt.


Foto von links nach rechts: Walburga Neumann, Angelika Kemper, Elisabeth Kreutzmüller, Martina Kischel