Backen in Thomas

fotografiert von Birgit Klösener

Winterzeit ist Backzeit -  unter diesem Motto besuchten Teilnehmerinnen aus dem Projekt „Sich begegnen, sich kennenlernen, miteinander reden“ den Treffpunkt Thomas der Thomaskirchengemeinde in der Dodesheide zum Plätzchenbacken. 
Eine syrische und eine polnische Frau hatten jeweils Rezepte und Backutensilien aus ihrer Heimat mitgebracht. Die Andersartigkeit der Zutaten stieß auf großes Interesse. „Da ist kein Zucker drin?“ war eine der häufigsten Fragen, die gestellt wurden, denn das arabische Gebäck kam allein mit der Süße von Datteln aus. Während die Erwachsenen vor allem über Unterschiede und Gemeinsamkeiten ins Gespräch kamen wollten die Kinder nur eines: Mithelfen und Naschen oder miteinander spielen!
Und so mischte sich im Treffpunkt Thomas ein Hauch von deutscher Weihnachtsbäckerei mit einem Stückchen fremder Heimat zu einem gelungenen Nachmittag. Die fertigen, noch warmen Köstlichkeiten wurden  mit Begeisterung verzehrt und die Nachfrage nach dem Rezept war groß. Kurzum: es war ein „sich begegnen, sich kennenlernen, miteinander reden“.