„Komm Papa, wir machen mit“! Vater – Kind – Rallye am Spielplatz Koggestrand

Am Samstag den 10. Oktober veranstaltete das Familienbündnis anlässlich seines zehnjährigen Bestehens ein Familienfest am Koggestrand.

Vater – Kind – Rallye am Spielplatz Koggestrand
Vater – Kind – Rallye am Spielplatz Koggestrand
Vater – Kind – Rallye am Spielplatz Koggestrand

Die Kinderbewegungsstadt (kurz KIBS) der Universität Osnabrück, vertreten durch Projektkoordinatorin Anja Wege, sowie Melanie  Arndt von der Ev. Familien-Bildungsstätte organisierten und begleiteten die Vater – Kind - Rallye, die an diesem Nachmittag eine Vielfalt von Bewegungsspielen anbot.

Die ganze Familie war aktiv in Bewegung, denn manchmal musste neben Papa auch Mama ran.

Sackhüpfen, Dosenwerfen, die Besteigung der Hansekogge mit der Aufgabe, die Piratenflagge zu hissen, sowie Wasser aus der Wasserpumpe schöpfen, um die am Koggespielplatz gelegenen Walnussbäume zu gießen, standen auf dem Programm. Bunte Karten wurden mit Hilfe einer Wäscheklammer aus einem großen Eimer „gefischt“, mit einem Fingerabdruck versehen und an einer Leine aufgehängt. Ein sehr schönes Bild, wie die Karten sich im Wind bewegten und zeigten: „Wir waren bei der Vater – Kind – Rallye dabei!“.

Jedes geschaffte Spiel erbrachte einen Stempel auf einer Laufkarte und führte dazu, nach dem Absolvieren aller Stationen, eine  Urkunde in den Händen zu halten und sich Bewegungskünstler nennen zu dürfen.

 

Die Ev. Fabi machte an diesem Nachmittag nochmals auf das neue Programmheft aufmerksam und wies stark auf die KIBS-Bewegungsspiele für Väter und ihre Kinder hin. Diese finden erstmals am 31.10.2015 statt und werden durch Folgetermine weiter geführt.

 

Die Kinder und ihre Familien hatten sehr viel Spaß bei der Ralley! Jedes Kind bekam neben der Urkunde noch einen Gutschein für ein „Schleckseis“ , welches genüsslich aufgeschleckt wurde.

Ein rundum gelungenes buntes Fest!