Spenden - Helfen Sie mit!

Unsere Arbeit finanziert sich über öffentliche und kirchliche Mittel sowie über Einnahmen aus den Kursgebühren. Die Zuwendungen öffentlicher und kirchlicher Träger sind jedoch begrenzt. Mit Geld, Zeit und Sachspenden können Sie die Ev. Familien-Bildungsstätte unterstützen.

Geldspenden

Geldspenden werden nur für den vom Spender bestimmten Zweck eingesetzt und kommen diesem Zweck ohne Abzug von Verwaltungskosten zugute. Jede Spenderin und jeder Spender erhält, sofern die vollständige Adresse auf der Überweisung angegeben ist, eine Spendenbescheinigung / Zuwendungsbescheinigung. Damit können Spenden an die Ev. Familien-Bildungsstätte e.V. steuerlich geltend gemacht werden. Sollte kein konkreter Spendenzweck angegeben sein, wird die Ev. Familien-Bildungsstätte e.V. das Geld dort einsetzen, wo es jeweils am nötigsten gebraucht wird.

Spendenkonto:
Ev. Familien-Bildungsstätte e.V. Osnabrück
Sparkasse Osnabrück
BLZ 265 501 05, Kontonummer 25 27 42
BIC: NOLADE22XXXD, IBAN: DE29 2655 0105 0000 2527 42

Sachspenden

Sachspenden werden gezielt für Projekte benötigt, wie beispielsweise in der Flüchtlingsarbeit oder im Familientreff-Süd. Aber auch die Fabi kann unterschiedliche Sachspenden (beispielsweise Ausstattung für unseren Wickeltisch) gut gebrauchen. Bitte sprechen Sie uns an!

Zeitspenden

Möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren? Die Ev. Familien-Bildungsstätte qualifiziert und begleitet Erziehungslotsen. Die Erziehungslotsen engagieren sich ehrenamtlich in und für Familien - zeitlich begrenzt bis zu einem Jahr und für maximal drei Stunden wöchentlich.